Sie sind hier: Green Energy - Erneuerbare Energien Betreibergesellschaft > Aktuelles > Übersicht

Vorstandswechsel bei Murphy&Spitz Green Energy Aktiengesellschaft

Bonn, 3. November 2011

Aufsichtsrat bestellt Philipp Spitz zum Vorstand

Die Murphy&Spitz Green Energy AG, eine 100%ige Tochter der Beteiligungsgesellschaft Murphy&Spitz Green Capital AG, hat einen Vorstandswechsel vollzogen. Philipp Spitz löste den Gründungsvorstand Andrew Murphy mit Ablauf der letzten Hauptversammlung der AG ab. Die Gesellschaft schließt damit ihre Aufbauphase ab und tritt in die Ausbauphase des operativen Geschäfts ein. Murphy wechselte in den Aufsichtsrat und vertritt dort die Interessen des Hauptinvestors Murphy&Spitz Green Capital AG. Als weiteres neues Mitglied des Aufsichtsrates wurde Angelika Hunke (Bilanzbuchhalterin) gewählt. Murphy und Hunke rückten für die ausscheidenden Gründungsaufsichtsräte Jürgen Daamen und Thomas Hoffmann nach. Die Umbildung des Managements vollzieht die Neuaufstellung der Gesellschaft für das weitere Wachstum.

Philipp Spitz ist gleichzeitig Geschäftsführer der Verwaltungsgesellschaft Murphy&Spitz Umwelt Consult GmbH. Diese ist seit Gründung mit dem Management der Murphy&Spitz Green Energy AG beauftragt. Hier war Spitz bisher leitend verantwortlich für die Prüfung neuer Erneuerbare-Energien-Projekte, deren Finanzierung, Inbetriebnahme und den laufenden Betrieb. Spitz besitzt als Leiter der Murphy&Spitz Research-Abteilung fundiertes technisches Verständnis sowie umfassende Marktkenntnis von Erneuerbare Energien-Systemen. Murphy&Spitz Green Energy wird weiterhin auf die Kompetenzen der Betriebsführungsgesellschaft zurückgreifen.

Unter dem bisherigen Vorstand Andrew Murphy expandierte die 2009 gegründete Murphy&Spitz Green Energy AG in das europäische Ausland. Er brachte das Startup mit seiner Erfahrung als Private Equity-Manager schnell in operatives Fahrwasser. Murphy&Spitz Green Energy AG nahm in ihrer Aufbauphase neun Photovoltaik-Großanlagen mit einer Leistung von insgesamt rund 2.560 kWpeak in Deutschland und der Tschechischen Republik in Betrieb.

Die Murphy&Spitz Green Energy AG, eine 100%ige Tochter der Beteiligungsgesellschaft Murphy&Spitz Green Capital AG, erwirbt und betreibt Anlagen zur Erzeugung Erneuerbarer Energien. Sie stellt 100%igen Ökostrom aus derzeit neun Photovoltaik-Großanlagen bereit. Ziel ist es, mittelfristig Grundlastfähigkeit mit eigenen Erneuerbare-Energien-Anlagen zu erreichen. Das Unternehmen greift dabei auf die umfassende Erfahrung und Analysekompetenz von Murphy&Spitz zu Erneuerbare-Energien-Unternehmen und -Technologien zurück.

Kontakt:
Murphy&Spitz Green Energy AG
Thomas Hoffmann
Riesstraße 2, 53113 Bonn 
Tel.: +49 228 243 911 0
E-Mail: info@ms-green-energy.de

www.ms-green-energy.de

 

 

 

Seite drucken Seite empfehlenNach oben© MURPHY & SPITZ Green Energy

Unser Kraftwerkportfolio

Aktuelles

Termine